Antrag, Dobbelstein, KMW, OV KMW

Ringbus in Kerpen

Antrag für die Sitzung des Ausschusses für Stadtplanung und Verkehr am 07.06.2022

Sehr geehrter Herr Bürgermeister,

hiermit beantrage ich zur Sitzung des Ausschusses für Stadtplanung und Verkehr am 07.06.2022 den Punkt „Ringbus in Kerpen“ auf die Tagesordnung aufzunehmen und folgenden Beschlussvorschlag zur Abstimmung zu stellen:

Die Verwaltung wird beauftragt, zu den Haushaltsberatungen belastbare Zahlen zu den Kosten einer Ringbuslinie durch Kerpen zu liefern.
Des Weiteren wird die Verwaltung beauftragt, falls nicht schon zur Sitzung möglich, die Ergebnisse der Gespräche mit der Firma darzustellen (siehe Sitzung des AK ÖPNV vom 13.03.2019(!)). Die Antworten auf die Nachfrage der FDP-Fraktion stehen leider nicht zur Verfügung, da das Protokoll der AK Sitzung vom 11.03.2020 noch(?) fehlt.

 Begründung:

Wir müssen den ÖPNV deutlich stärken. Speziell nach den Coronajahren ist dies zwingend!
Die Bundesregierung hat mit dem 9€ Ticket hier eine deutliche Aufforderung zur Nutzung des ÖPNV gemacht. Leider ist die Verflechtung innerhalb Kerpens noch immer unzureichend.
Die Situation, um von Kerpen-Mitte nach Horrem, oft über Sindorf unter Nutzung der S-Bahn, zu kommen, ist unbefriedigend.

Der von vielen Akteuren gemachte Anfang, diesen Ringbus zu etablieren, versandete immer wieder. Dies muss nun ein Ende haben.

Mit freundlichen Grüßen

Daniel Dobbelstein
Stadtverordneter